Im ersten Teil trafen die außerirdischen Monster während ihres Vernichtungsfeldzugs auf die von Menschen gelenkten Jaeger-Supermaschinen, die zur ihrer Abwehr konstruiert wurden. Doch nun stellt sich in PACIFIC RIM: UPRISING heraus, dass alles nur ein Vorspiel war: Die Kaiju kehren zurück – und sind stärker als je zuvor!

Am 22. März diesen Jahres startet der bildgewaltige Actionfilm in den deutschen Kinos und zu diesem Anlass haben sich meine geschätzten Blogger-Kollegen und ich einmal mit der Frage auseinandergesetzt, wie für uns der ultimativen JAEGER auschauen würde. Außerdem könnt ihr auch diesmal wieder ein großartiges Fanpaket gewinnen.

John Boyega (Star Wars: Das Erwachen der Macht) spielt den rebellischen, einst hoffnungsvollen Jaeger-Piloten Jake Pentecost, dessen legendärer Vater damals im Krieg gegen die Kaiju sein Leben lassen musste. Inzwischen hat Jake jedoch seine Ausbildung abgebrochen und droht in die Kriminalität abzurutschen.

Als plötzlich die Erde mit einer neuen, völlig überraschenden Attacke konfrontiert wird, stellt sich Jake der Herausforderung, das ruhmreiche Erbe seines Vaters anzutreten.

An Jakes Seite kämpfen sein Pilotenrivale Lambert (Scott Eastwood, Fast & Furious 8) und die 15-jährige Jaeger-Hackerin Amara (Cailee Spaeny in ihrem Debüt). Schon bald bildet das Pan Pacific Defense Corps eine mächtige Abwehrtruppe – und jeder Einzelne muss erkennen, dass er nur in der heldenhaftesten Version von sich selbst zum Sieg gegen die Monster beitragen kann. Ein mitreißendes Abenteuer völlig ungeahnten Ausmaßes beginnt.

PACIFIC RIM: UPRISING wird inszeniert von Steven S. DeKnight (Netflix-Serie Daredevil, STARZ-Serie Spartacus). Weitere Hauptrollen sind mit Jing Tian, Burn Gorman, Adria Arjona und Charlie Day besetzt.

BLOGGER-SPECIAL

Unter dem Motto „Mein ultimativer JAEGER für einen potentiellen dritten PACIFIC RIM“ haben sich meine Blogger-Freunde und ich einmal das Köpfchen darüber zerbrochen, welche Leistungen für unseren Roboter zwingend notwendig wären.

Als unfassbar großer Fan von „Ash“ Williams, der von Bruce Campbell gespielte Charakter der EVIL DEAD – Trilogie, kam mir als erster Gedanke, meinem Jäger eine Kettensäge als Unterarmersatz zu spendieren. Und ich spreche nicht von irgendeiner Säge …

Da sich eine Kettensäge doch eher für den Nahkampf eignet, muss mein JAEGER unbedingt noch eine Waffe mit „Schusskraft“ bekommen. Und weil ich ich bereits meinen ARMY OF DARKNESS – Helden für den rechten Arm meines Roboters als Vorbild genommen habe, bekommt dieser auch das adäquate Gimmick für die linke Hand. Natürlich muss man auch hierfür die entsprechende Größe anfertigen lassen:

Soweit zu den Waffen. Bei der optischen Gestaltung würde ich mich am ehesten an Cherno Alpha orientieren. Allerdings verzichte ich auf das Army-Green und verpasse dem JAEGER eine Hochglanzlackierung in der Farbe schwarz! Erinnert mich irgendwie ein bisschen an das Pyramidenköpfchen aus SILENT HILL.

Vielleicht schaffe ich es irgendwann das Gesamtkunstwerk zu präsentieren, bis dahin muss ich allerdings noch an meinen Bildbearbeitungs-Skills feilen.

Natürlich haben sich meine Blogger-Freunde ebenfalls ihren perfekten JAEGER gebastelt. Schaut Euch die Ergebnisse an: moviebreak.de, Die FILM Seite, Myofb.de und Wewantmedia.de.

Tobi

GEWINNSPIEL

Mit freundlicher Unterstützung von Universal Pictures Germany verlosen wir unter allen Einsendungen ein Filmplakat, ein Notizbuch und einen Vacuum Cup.

Vorname:

Nachname:

Straße:
PLZ/Wohnort:

Telefonnummer:

Geburtstag:

Emailadresse:

captcha

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss: 28.März 2018

TRAILER

Share.

About Author