Blogger-Special & Gewinnspiel: We Are Your Friends

 Geschrieben am 26. Dezember 2015 - 21:54 Uhr von Kino7.de

WE ARE YOUR FRIENDS – das ist der neue DJ-Film mit Zac Efron, der am 24.12. auf DVD und Blu-Ray erscheint. Es geht nicht nur um Party und Musik, sondern auch darum, wie man seinen Platz im Leben findet und ob das Erreichen der Träume alle Mittel heiligt. Im Rahmen eines Blogger-Specials haben sich meine geschätzten Blogger-Kollegen und ich einmal die Frage gestellt: wo liegen eigentlich die Schwierigkeiten beim Aufstieg zum Star-DJ? Außerdem verlosen wir 1x DVD und 1x Soundtrack zu WE ARE YOUR FRIENDS.

Der smarte Cole (Zac Efron) träumt davon, als Electro-DJ voll durchzustarten und den einen Song zu produzieren, der ihm den Durchbruch zum Erfolg bringt. Tagsüber hängt er mit seinen alten Freunden ab, nachts zieht es ihn jedoch in die Szene-Spots von Los Angeles. Als ihn der charismatische, etablierte DJ James (Wes Bentley) unter seine Fittiche nimmt, scheint seine Chance gekommen. Doch als Cole sich in James’ Freundin Sophie (Emily Ratajkowski) verliebt, setzt er alles, wofür er brennt, auf’s Spiel…

Unter der Regie von Max Joseph dreht Hollywood-Star Zac Efron („Bad Neighbors“, „The Paperboy“) in WE ARE YOUR FRIENDS die Turntables und mixt einen tiefen Einblick in die faszinierende Welt basslastiger Beats, die schon seit den achtziger Jahren für tanzfreudige Partygänger die Welt bedeuten. In dem elektrisierenden Musikszene-Film spielen an seiner Seite Newcomerin Emily Ratajkowski („Gone Girl“) und Wes Bentley („Die Tribute von Panem – The Hunger Games“, „Interstellar“). Der amerikanische Videofilmer Max Joseph, in New York aufgewachsen und als On-Screen Kameramann den US-Zuschauern aus der MTV-Show „Catfish“ bekannt, gibt mit WE ARE YOUR FRIENDS sein Regie-Debüt. Zeitgleich zu den Dreharbeiten produzierte der kreative Filmemacher Making-of-Clips, um die Kinofans schon jetzt auf das Lebensgefühl, Tempo und den Style von WE ARE YOUR FRIENDS einzustimmen.

FEATURE

DJ HERO

Im Rahmen dieses sommerlichen Feel-Good-Movies über Freundschaft, Liebe und Musik haben sich meine geschätzten Blogger-Kollegen und ich einmal den Kopf darüber zerbrochen, was an einer rasanten DJ-Karriere eigentlich so schwer sein soll. Ich muss gestehen, dass ich eigentlich kein großer Freund elektronischer Musik bin, da ich selbst in einer Rockband spiele. Allerdings sind mir bei der Sichtung des Films doch wesentlich mehr Gemeinsamkeiten aufgefallen, als ich jemals vermutet hätte.

Im Endeffekt muss ein DJ lediglich ein paar Knöpfchen an seinem Laptop drücken, um damit abendfüllend die Menge zum Kochen zu bringen. Doch auch hierbei sind Timing, musikalische Grundkenntnisse und eine ordentliche Portion Herzblut genauso zwingend notwendig, wie in jedem anderen Musikgenre auch. Seinen eigenen Sound finden und den einen Song produzieren, der den großen Durchbruch bedeutet, das sind Ziele, die sich fast jeder Musiker setzt.

Um selbst einmal in den Genuss des DJ-Daseins zu kommen, durften sich meine Blogger-Freunde und ich einmal an dem Partyspiel DJ HERO 2 versuchen. Dabei handelt es sich um die Plattenteller-Version des legendären Kulthits GUITAR HERO, welchen ich seinerzeit exzessiv zelebriert habe. Im Grunde unterscheidet sich DJ HERO lediglich durch ein modifiziertes Joypad und natürlich ein vollkommen anderes Musikgenre, das Spielprinzip ist allerdings identisch. Zumindest sollte man das meinen …

DJ HERO 2 kommt zwar lediglich mit 3 farbigen Knöpfen auf der Arbeitsplatte daher, hat dafür allerdings haufenweise DJ-Moves am Start, wie z.B Scratching, Crossfading oder Freestyling, wozu der Turntable-Controller diverse Hebelchen zur Verfügung stellt. Bereits beim Tutorial wird klar, dass man hier mehr Aufgaben, allerdings auch mehr Freiheiten als bei GUITAR HERO bekommt. So kann man z.B. im EUPHORIE-Modus (Das Pendant zur STAR POWER bei GUITAR HERO) nach Belieben Effekte in den Gesang, der übrigens per Mikrophon manuell eingesungen werden kann, knallen. Zeitweilig war meine Hand-Augen-Koordination ein wenig überfordert, aber unter’m Strich hat es doch verdammt Spaß gemacht. Ich werde allerdings trotzdem zukünftig wieder zur guten alten Elektro-Gitarre greifen.

DJ HERO

Wir halten fest: Als DJ Fuß zu fassen ist nicht minder schwierig als mit einer Rock- oder Popband. Man spielt in kleinen Clubs vor selten mehr Publikum als lediglich den eigenen Freunden. Man baut sich langsam eine Fanbase auf und, wenn man richtig gut ist, macht man sich regional einen Namen. Der wirkliche Durchbruch gelingt allerdings nur, wenn man glücklicher Weise zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist … oder halt mit den richtigen Kontakten. Die besten Musiker touren wahrscheinlich noch immer unentdeckt durch die hiesigen Schuppen.

Wie bereits erwähnt haben sich meine Blogger-Freunde ebenfalls den Kopf darüber zerbrochen, welche Schwierigkeiten der Weg zum DJ-Ruhm für einen bereithält. Schaut Euch die Ergebnisse an: Myofb.de, Wewantmedia.de und Millus.org.

Tobi

 
FSK:
12
Genre:
Romanze, Tragikomödie
Länge:
96 Minuten
Dt Start:
16. Juli 2015
Verleih:
StudioCanal Deutschland
Land:
USA, Großbritannien, Frankreich
Mit: Zac Efron, Emily Ratajkowski, Wes Bentley

Gewinnspiel:

WE ARE YOUR FRIENDS

WE ARE YOUR FRIENDS

Mit freundlicher Unterstützung von StudioCanal Deutschland verlosen wir unter allen Einsendungen 1x DVD und 1x Soundtrack zum Film.

Vorname:

Nachname:

Straße:
PLZ/Wohnort:

Telefonnummer:

Geburtstag:

Emailadresse:

captcha

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Einsendeschluss: 04.Januar 2016

Trailer:

comments powered by Disqus