Gewinnspiel: Die Hebamme 2

 Geschrieben am 22. Februar 2016 - 16:37 Uhr von Kino7.de

Die spannende Fortsetzung des erfolgreichen SAT.1-Historienthrillers erschien am 18.Februar 2016 auf DVD und Blu-ray. Mit freundlicher Unterstützung von Highlight Film verlosen wir unter allen Einsendungen 1 BluRay und 2 DVDs.

Einige Jahre sind vergangen, seit Gesa Langwasser (Josefine Preuß) sich nach Marburg aufgemacht hat, um Hebamme zu werden. Die schrecklichen Erinnerungen an die Mordserie von damals scheinen mittlerweile verblasst. Doch dann schlägt das Schicksal erneut zu: Gesas Cousine Luise (Genija Rykova) steht plötzlich vor der Tür, schwer an der Schwindsucht erkrankt. Gesa bricht mit Luise auf nach Wien, wo ihr Luises Vater (Bernhard Schir) – Gesas Onkel – als angesehener Professor das Allgemeine Krankenhaus leitet und Rettung versprechen könnte. In der mondänen Weltstadt ankommen muss Gesa erkennen, dass der Bruch zwischen Luise und ihrem Vater schwerer wiegt, als sie dachte. Zudem ereignet sich eine Reihe böser und düsterer Zwischenfälle, deren Spuren zum Allgemeinen Krankenhaus führen…

DIE HEBAMME 2 ist die spannende Fortsetzung des erfolgreichen SAT.1-Historienthrillers und ein bildgewaltiges Abenteuer mit hervorragender Besetzung. Die Titelrolle spielt erneut Josefine Preuß („Türkisch für Anfänger“). Neben ihr konnten Alicia von Rittberg, Bernhard Schir und Adrian Topol gewonnen werden. Als Produzent des aufwändigen Historienfilms zeichnet Oliver Berben verantwortlich. Die Regie übernahm Hannu Salonen.

 
FSK:
12
Genre:
Thriller, Drama, Historie
Länge:
111 Minuten
Dt Start:
18.Februar 2016
Verleih:
Highlight Film
Land:
Deutschland
Mit: Josefine Preuß, Alicia von Rittberg, Genija Rykova

Gewinnspiel:

Mit freundlicher Unterstützung von Highlight Film verlosen wir unter allen Einsendungen 1 BluRay und 2 DVDs.

Vorname:

Nachname:

Straße:
PLZ/Wohnort:

Telefonnummer:

Geburtstag:

Emailadresse:

captcha

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss: 07.März 2016

comments powered by Disqus