Kino7.de

Kritik: Der Schaum der Tage (2013)

Am 03. Oktober 2013 startet abermals ein cineastisches Kunstwerk von Kultregisseur Michel Gondry, der mit seinem ersten abendfüllenden Spielfilm HUMAN NATURE und dem Nachfolger VERGISS MEIN NICHT! diverse Preise mit nach Hause nehmen durfte. Sein neuer Film DER SCHAUM DER TAGE ist nach dem visionären Roman von Boris Vian mit Audrey Tautou und Roman Duris in den Hauptrollen besetzt.

In einer Welt, in der man auf einer Wolke durch die Luft reisen kann und Pianos Cocktails mixen können, je nachdem welche Töne man anschlägt, lebt der wohlhabende Fantast und Tagträumer Colin (Roman Duris). Er liebt Partys, Jazz und den Müßiggang, doch zu seinem großen Glück fehlt ihm … die wahre Liebe. Da hilft es auch nichts, das sein Koch und Vertrauter Nicholas (Omar Sy) versucht, ihn mit kulinarischen Skurrilitäten aufzuheitern. Als Colin auf der Geburtstagsparty des Pudels einer Freundin die wunderschöne Chloé (Audrey Tautou) trifft, wendet sich das Blatt: Sie verlieben sich und feiern bald eine schillernd-schräge Hochzeit. Doch bereits auf der Hochzeitsreise erkrankt Chloé an einer rätselhaften Krankheit: Eine Seerose wächst in ihrer Lunge. Die Ärzte sind ratlos und nichts scheint zu helfen. Aber Colin ist entschlossen die Liebe seines Lebens zu retten, koste es was es wolle … (Quelle: Presseheft DER SCHAUM DER TAGE)

»» weiterlesen » Kritik: Der Schaum der Tage (2013)

 Geschrieben am 8. Oktober 2013 - 18:28 Uhr von Kino7.de

„The Amazing Spider-Man 3“ mit Paul Giamatti

Obwohl „The Amazing Spider-Man 2“ noch nicht mal gestartet ist, fügen sich langsam die einzelnen Teile zu einem gesamten Bild für „The Amazing Spider-Man 3“ zusammen. Unteranderen sollen nicht nur Alex Kurtzman, Jeff Pinkner und Robert Orci am Drehbuch arbeiten, sondern es soll auch ein Wiedersehen mit einem, bereits aus Teil 2 bekanntem, Schurken geben.

Erst vor kurzem verriet Schauspieler Paul Giamatti (Hangover 2) in einem Interview zu „The Amazing Spider-Man 2“, dass er gleich für mehrere Teile unterzeichnet habe. Paul Giamatti spielt im Film den russischen Bösewicht Aleksei Sytsevich aka Rhino. Damit rechnet der Schauspieler auch fest damit, im nächsten Teil wieder mit dabei zu sein. Auch den übernächten Film, also „The Amazing Spider-Man 4“, wird er wohl noch drehen, doch dann, so sagt er, sei Schluss. Der voraussichtliche Starttermin für „The Amazing Spider-Man 3“ in den USA ist bis jetzt noch der 10. Juni 2016.

»» weiterlesen » „The Amazing Spider-Man 3“ mit Paul Giamatti

 Geschrieben am 8. Oktober 2013 - 12:27 Uhr von Kino7.de

DVD-Kritik: Gangsters, Guns & Zombies (2012)

Gangster, Guns und Zombies scheinen in den letzten Jahren die drei beliebtesten Schlagwörter im Action- und Horror-Comedy Genre geworden zu sein. Mit seinem Spielfilm-Debut GANGSTER & ZOMBIES kombiniert Drehbuchautor und Regisseur Matt Mitchel direkt alle drei. Dabei riskiert er allerdings auch, dass seine liebevoll inszenierte Zombie-Komödie in keiner einzigen Sekunde als ernstzunehmender Film durchgeht.

England ist der Zombie-Apokalypse verfallen und die verbleibenden Menschen versuchen irgendwie zu überleben. Die Kleinkriminellen Q, Tony, Crazy Steve, Pat, Muscles und Danny nutzen die Situation dreist zu ihrem Vortel und rauben kurzerhand eine Bank aus. Und obwohl das Land gerade dem Untergang geweiht ist, steht die Polizei sofort auf der Matte und verletzt Danny tödlich. Auf der Flucht vor den Ordnungshütern bemerken die leicht tollpatschigen Gangster, dass ihr Geheimversteck bereits besetzt ist. Daher begeben sie sich nun auf eine Flucht ins Nirgendwo, bei der sie vielmehr die Untoten als die Gesetzeshüter zu fürchten haben. Als ihnen dann noch der Sprit ausgeht und die Pechvögel fast keinen Ausweg mehr sehen, treffen sie auf die kesse Cassie und ihre schießwütige Oma, die sich besser mit Waffen auskennt als die ganze Gruppe zusammen.

»» weiterlesen » DVD-Kritik: Gangsters, Guns & Zombies (2012)

 Geschrieben am 8. Oktober 2013 - 10:12 Uhr von Kino7.de

Gewinnspiel: „Snitch – Ein riskanter Deal“ auf DVD und Blu-Ray

Anlässlich des aktuellen DVD- und Blu-Ray-Start von SNITCH – EIN RISKANTER DEAL verlosen wir, mit freundlicher Unterstützung von Universal Pictures, eine DVD und eine Blu-Ray zum Film.

John’s (Dwayne Johnson) 17-jähriger Sohn wurde, wegen angeblichen Drogenmissbrauchs, zu zehn Jahren Knast verurteilt und sitzt diese nun ab. Doch Sohn Jason (Rafi Gavron) verbringt seine Zeit unschuldig im Gefängnis. Familienvater John versucht nun seinen Sohn zu retten und ihm seine Freiheit wieder zu geben. Er wendet sich an die erfolgreiche und zugleich knallharte Staatsanwältin Joanne Keeghan (Susan Sarandon). Sie macht ihm ein Angebot: Sie bietet ihm einen „Snitch“ an, um Sohn Jason zu befreien. Das bedeutet, dass sich John als Undercover-Ermittler den Behörden anbieten soll. Er soll hierbei Malik (Michael Kenneth Williams), den Drogenboss, mit seinen Ermittlungen hinter Gitter bringen. Da John ein Speditionsunternehmen betreibt, kommt ihm ein passender Einfall: Er will sich als Kurierfahrer bei Malik einstellen lassen, um so Informationen sammeln zu können. Dabei muss Vater John ständig mit der Angst leben, aufzufliegen. John muss nun die Organisation ausspionieren, um sie auf diesem Wege zerstören zu können. Doch er will es schaffen, die Unschuld seines, zu Unrecht im Gefängnis sitzenden Sohnes Jason, zu beweisen. Das Risiko ist hoch, doch er ist fest entschlossen die Aufgabe zu meistern und geht furchtlos an die Sache ran. Die Aktion ist gefährlich und John bringt sich mehrere Male selbst in große Gefahr. Doch er hat keine Furcht, sein eigenes Leben in Gefahr zu bringen…

»» weiterlesen » Gewinnspiel: „Snitch – Ein riskanter Deal“ auf DVD und Blu-Ray

 Geschrieben am 8. Oktober 2013 - 9:27 Uhr von Kino7.de

DVD-Kritik: Boom – Das SEXperiment (2010)

Was wäre, wenn man rausfinden würde, warum ein Mensch sich verliebt? Man hätte damit sozusagen die größte Macht der Welt in den Händen, da man jede beliebige Person manipulieren könnte, sich gezielt in jemanden zu verlieben. Und genau darum geht es auch in Dan Petersons Tragikkomödie BOOM – DAS SEXPERIMENT, die nämlich eindrücklich beweist, dass diese Macht niemals in die falschen Hände geraten dürfte.

Die Studenten Alan (Chandler Rylko) und Sam (Najarra Townsend) lernen sich auf dem Uni-Gelände kennen und verlieben sich ineinander. Sie bauen eine konventionelle Beziehung auf und ziehen schliesslich sogar zusammen. Gemeinsam belegen sie den Kurs von Prof. Grimes (C. Thomas Howell), der ganz frisch an der Uni unterrichtet und sich mit der Wissenschaft der Liebe beschäftigt. Doch als Sam einwilligt, Prof. Grimes bei einer besonderen Versuchsreihe diesbezüglich zu assistieren, scheint ihre Beziehung plötzlich in Gefahr. Denn Sam verspürt plötzlich keine Gefühle mehr für ihren Freund, sondern für den Professor. Doch Alan gibt seine Liebe nicht kampflos auf und stellt Nachforschungen über den ominösen Professor an, die nicht nur ihn in große Gefahr bringen.

»» weiterlesen » DVD-Kritik: Boom – Das SEXperiment (2010)

 Geschrieben am 7. Oktober 2013 - 15:46 Uhr von Kino7.de

Gewinnspiel: „Evil Dead“ auf DVD und Blu-Ray

Zum aktuellen Heimkinostart von EVIL DEAD (Kaufstart: 2. Oktober 2013) verlosen wir, zusammen mit Sony Pictures, eine DVD und eine Blu-Ray zum Film.

Um seiner Schwester Mia (Jane Levy) beim kalten Drogenentzug zu helfen, fährt David (Shiloh Fernandez) mit ihr zu einer verlassenen Waldhütte. Dort wollen sie ein paar ungestörte Tage, abgeschnitten von der Zivilisation, verbringen. Ihre gemeinsamen Freunde Olivia (Jessica Lucas), Natalie (Elizabeth Blackmore) und Eric (Lou Taylor Pucci) sind mit dabei, um den beiden in dieser schwierigen Phase beizustehen. Doch dort angekommen, bemerken die Freunde, dass es in der kleinen Hütte stark nach Verwesung riecht. Sie suchen nach der Quelle des beinahe unerträglichen Gestanks und werden fündig, als sie einen versteckten Kellerraum entdecken. Sie öffnen die Bodenklappe und finden dort unten einen Haufen verwester Katzen, was die fünf darauf schließen lässt, dass hier schreckliche Dinge passiert sind. Außer den Katzen finden sie auch ein altes Buch. Doch sie beschließen, das Ganze in Ruhe zu lassen. Doch Eric ist neugierig und geht alleine ein weiteres Mal in den Keller und öffnet das Buch. In roter Schrift, wird er gewarnt, das Buch zu lesen. Trotz des Hinweises, öffnet Eric das Buch und liest laut daraus vor. Damit beschwört er einen bösen Dämon herauf, der Besitz von Mia ergreift, die durch ihren Drogenentzug, ohnehin schon geschwächt ist. Als Mia auf ihren Bruder schießt, verkündigt eine Demonische Stimme, dass keiner der hier Anwesenden die Nacht überleben wird. Doch einer der fünf bleibt verschont und muss sich nun dem erbitterten Kampf um Leben oder Tod stellen…

»» weiterlesen » Gewinnspiel: „Evil Dead“ auf DVD und Blu-Ray

 Geschrieben am 7. Oktober 2013 - 9:11 Uhr von Kino7.de

Offizieller Starttermin für „Ted 2“ bekannt

Rüpel-Bär Ted schaffte es im vergangen Jahr, mehr als 3 Millionen Kinobesucher zu begeistern. Nachdem man den Film auf der DVD dann auch noch in bayrischem und berlinerischem Akzent zusehen bekam, war schnell klar, dass es noch einen weiteren Teil mit dem kuscheligen Teddy geben wird.

Jetzt wurde auch endlich der Starttermin für den zweiten Teil der verrückten Buddy-Komödie bekanntgegeben. Und dieser Termin ist sehr selbstgewusst gewählt, denn „Ted 2“ soll ab dem 26. Juni 2015 in den USA starten. Dabei werden Ted und Mark Wahlberg nicht die einzigen sein, die auf den Leinwänden zu sehen sind. Denn genau zu dieser Zeit laufen gleich mehrere erfolgsversprechende Blockbuster, die sich alle um ein großes Publikum reisen. Im Sommer 2015 werden wir unter anderem die Dinosaurier aus „Jurassic World“ begrüßen dürfen, die aber mit anderen Filmen wie „Avenger – Age of Ultron„, dem fünften Teil von „Terminator„, „Minions“, dem Spin-off von „Ich – einfach unverbesserlich“, „Independence Day 2„, „Star Wars: Episode VII“ oder aber dem Superhelden –Film „Batman vs. Superman„, konkurrieren werden. Und das sind noch nicht mal alle, denn auch „Ant-Man“ und „Fast & Furious 8“ werden im Kinosommer 2015 durchstarten. Und es werden noch weitere Filme folgen, die zwischen Juni und August 2015 auf der Leinwand erscheinen sollen.

»» weiterlesen » Offizieller Starttermin für „Ted 2“ bekannt

 Geschrieben am 7. Oktober 2013 - 8:27 Uhr von Kino7.de

Aktuelle Kritiken:

DEADBEAT
Kaufstart: 20.08.2015 | Studiocanal

 ★★★★☆ 

Planet der Affen: Revolution – Demnächst im Kino
Neue Infos zu Independence Day 2
Wolf Creek 2: Erster US-Trailer online

Film-News