Kino7.de

Independence Day 2 – Michael B. Jordan in der Hauptrolle?

Newcomer Michael B. Jordan könnte eine der Hauptrollen in Roland Emmerichs INDEPENDENCE DAY 2 bekommen.

Michael B. Jordan, ein neuer Stern am Hollywoodhimmel, könnte seinen großen Durchbruch nun mit Roland Emmerichs neuem Film „Independence Day 2“ schaffen, nachdem er zuletzt in „Chronicle – Wozu bist du fähig?“ zu sehen war.

Letztes Jahr überzeugte Michael B. Jordan im Superheldenfilm von Filmproduzenten Found-Footage. Dabei hat Roland Emmerich wohl ein Auge auf den jungen Schauspieler geworfen. Der hat nämlich schon in mehreren Filmen und Serien, unter anderem „Law & Order“, mitgespielt. Doch leider reichte es nie ganz zum großen Durchbruch. Doch das könnte sich jetzt ändern. Es soll bereits schon ein Treffen zwischen Jordan und Emmerich gegeben haben. Jordan soll sogar eine Rolle beim Reboot von „Fantastic Four“ bekommen haben. Er wird wahrscheinlich die Rolle von Chris Evans (Der perfekte Ex, Marvel’s The Avengers) übernehmen, der in „The Avengers“ als Captain America zu sehen ist. Noch wird nur gemunkelt was seine Rolle angeht. Es wird sogar darüber gesprochen ob er vielleicht sogar die Rolle des mittlerweile erwachsenen Ziehsohns von Will Smith übernehmen wird.

»» weiterlesen » Independence Day 2 – Michael B. Jordan in der Hauptrolle?

 Geschrieben am 28. September 2013 - 10:31 Uhr von Kino7.de

Bryce Dallas Howard im Gespräch für die Hauptrolle in Jurassic World

Bryce Dallas Howard könnte die erste Hauptrolle im vierten Teil von JURASSIC PARK (Jurassic World) übernehmen.

Der Grundbaustein wurde bereits mit Colin Trevorrow (Making Revolution) als Regisseur, sowie Steven Spielberg (Jurassic Park, Indiana Jones – Königreich des Kristallschädels), Pat Cowley und Frank Marshall (Das Bourne Vermächtnis) als Produzenten, gelegt. Und so langsam beginnen auch die Casting-Arbeiten.

»» weiterlesen » Bryce Dallas Howard im Gespräch für die Hauptrolle in Jurassic World

 Geschrieben am 28. September 2013 - 10:27 Uhr von Kino7.de

Kritik: Der Geschmack von Apfelkernen (2013)

Mit DER GESCHMACK VON APFELKERNEN (Starttermin: 26. September 2013) bringt Concorde Filmverleih Katharina Hagenas gleichnamigen Bestseller auf die Kinoleinwände. Erzählt wird die Geschichte dreier Generationen, die durch ihre Schicksale untrennbar verbunden sind. Neben Hauptdarstellerin Hannah Herzsprung sehen wir u.a. deutsche Schauspielgrößen wie Marie Bäumer, Meret Becker oder Oda Thormeyer.

Als ihre Großmutter Bertha stirbt, erbt die 28-jährige Iris (Hannah Herzsprung) das Haus der Familie in Bootshaven. Doch Iris ist sich nicht sicher, ob sie das Erbe annehmen soll: zu viele schmerzliche Erinnerungen wohnen in dem alten, dunklen Kasten. Sie bleibt zunächst nur eine Woche, streift von Zimmer zu Zimmer, auf der Suche nach den eigenen Erinnerungen und dem Vergessen. Sie durchwandert den verwunschenen, inzwischen verwilderten Garten, in dem rote Johannisbeeren über Nacht weiß geworden sind und in dem ein Apfelbaum in einem Jahr zweimal geblüht hat. Sie schwimmt in einem See und küsst, ganz unerwartet, Max (Florian Stetter), den Bruder ihrer Jugendfreundin Mira. Eines Abends kommt auch der alte Herr Lexow (Matthias Habich) zu Besuch, der Bertha näher stand, als Iris je ahnte. Werden nur Menschen vergesslich, die etwas zu vergessen haben? (Quelle: Presseheft DER GESCHMACK VON APFELKERNEN)

»» weiterlesen » Kritik: Der Geschmack von Apfelkernen (2013)

 Geschrieben am 27. September 2013 - 16:46 Uhr von Kino7.de

DVD-Kritik: Curse of Chucky (2013)

Mit CURSE OF CHUCKY schickt Mörderpuppen-Erfinder Don Marcini den bereits sechsten Teil des beliebten Franchises in den Ring. Ich habe mich natürlich gefragt, ob es wirklich notwendig war, nach den versauten Remakes unserer Kulthelden Freddy, Jason, Leatherface und Pinhead jetzt auch noch den armen Chucky mit reinzuziehen. Doch die Antwort hat mich positiv überrascht, denn CURSE OF CHUCKY ist garkein Remake …

Die von Geburt an gehbehinderte Nica (Fiona Dourif) lebt zusammen mit ihrer Mutter in einem heruntergekommenen Anwesen. Eines Tages liefert der Postbote ein seltsames Päcken ohne Absender, Inhalt ist der grinsende Rotschopf. Schon am nächsten Tag wird Nicas Mutter tot aufgefunden. In den folgenden Tagen bereitet Nica die Beerdigung ihrer Mutter vor und erhält dabei Unterstützung von ihrer Schwester Barb (Danielle Bisutti), ihrem Schwager Ian (Brennan Elliott) und ihrer fünfjährigen Nichte Alice (Summer H.Howell). Alice verliebt sich natürlich sofort in den knuffigen Chucky und lässt ihn keine Sekunde mehr aus den Augen. Doch als plözlich bekannte Personen auf mysteriöse Weise ums Leben kommen, beschleicht Nica das unglaubwürdige Gefühl, dass die Puppe irgendetwas damit zu tun haben könnte.

»» weiterlesen » DVD-Kritik: Curse of Chucky (2013)

 Geschrieben am 27. September 2013 - 12:45 Uhr von Kino7.de

Kritik: Rush – Alles für den Sieg (2013)

Mit RUSH – ALLES FÜR DEN SIEG kommt am 3. Oktober ein spannungsgeladenes, temporeiches und figurenbetontes Action-Charakter-Drama auf den deutschen Kinobesucher zu. Schon in seinen früheren Werken (A BEAUTIFUL MIND, DAS COMEBACK, APOLLO 13) bewies der Regisseur Ron Howard sein Gespür für Geschichten und deren Figuren. Nun kehrt er zurück zu seinen früheren, filmischen Wurzeln und lässt die Welt des Rennsports und die tragischen Ereignisse um die Weltmeisterschaft von 1976 wieder aufleben.

Zwei Leben auf der Überholspur: Anfang der 70er Jahre kämpfen die höchst unterschiedlichen Rivalen Niki Lauda (Daniel Brühl) und James Hunt (Chris Hemsworth) um den Aufstieg in den Rennfahrer-Olymp. Während der disziplinierte Lauda ehrgeizig an seiner Karriere feilt, stürzt sich Naturtalent Hunt ins glamouröse Jetset-Leben. Ihre Rivalitäten tragen sie nicht nur in spektakulären Rennen aus, sondern auch in heftigen Wortgefechten jenseits der Rennbahn. Immer wieder heißt es: Hunt gegen Lauda – der Rockstar und Playboy der Formel 1, verheiratet mit dem erfolgreichsten Model seiner Generation, Suzy Miller (Olivia Wilde), gegen den messerscharfen Strategen und Perfektionisten. Bis zum legendären Rennen 1976 am Nürburgring, der gefährlichsten aller Rennstrecken, steht Lauda auf dem ersten Tabellenplatz. Doch auf regennasser Fahrbahn baut er einen dramatischen Crash, seine Frau Marlene (Alexandra Maria Lara) bangt um sein Leben. Mit schier übermenschlichem Willen kämpft er sich zurück und tritt nur wenige Wochen später zu einem erneuten Showdown mit Hunt in Japan an. Wieder regnet es stark, das Rennen soll abgebrochen werden, doch beide Rivalen liefern sich ein atemberaubendes Duell … (Quelle: Presseheft RUSH – ALLES FÜR DEN SIEG)

»» weiterlesen » Kritik: Rush – Alles für den Sieg (2013)

 Geschrieben am 27. September 2013 - 10:55 Uhr von Kino7.de

Trailerquiz: Der Geschmack von Apfelkernen (2013)

Zum aktuellen Kinostart von DER GESCHMACK VON APFELKERNEN verlosen wir, mit freundlicher Unterstützung von Concorde Filmverleih, 3 Original-Hörspiele von GoyaLiT zum Film.

Nach dem Tod von Großmutter Bertha (Hildegard Schmahl), erbt Enkelin Iris (Hannah Herzsprung) das Haus und kehrt, gemeinsam mit ihrer Mutter Christa (Oda Thormeyer) und deren beiden Schwestern Inga (Marie Bäumer) und Harriet (Meret Becker), zurück in ihre Heimatstadt Bootshaven. Die vier Frauen haben besondere Erinnerungen und fühlen sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzt. Besonders Iris, die heute 28-jährige Frau, fühlt sich nach der Ankunft in ihrem neuen alten Leben wieder wie ein Kind. Sie, ihre Mutter und auch ihre Tanten verbinden besondere Kindheitserinnerungen an den Ort und das Haus, in dem sie einst lebten. Schon lange Zeit vor ihrer Rückkehr ins elterliche Haus, plagte Iris’ Mutter und ihre beiden Schwestern das Heimweh an diesen wundervollen Ort. Der Duft der frischen Äpfel, die an den Bäumen im Garten hängen, ist eine der gemeinsamen Erinnerungen der Familienmitglieder an die Großmutter und ihr altes Zuhause, in dem sie aufwuchsen. Iris, die dem neuen Abenteuer freudig entgegen sieht und jede Sekunde, die sie im schönen Garten des Hauses verbringen kann, auskostet, triff sogar Max (Florian Stetter), einen ihrer ehemaligen Jugendfreunde, mit dem ebenfalls schöne Erinnerungen teilt. Nach und nach keimen dann die ersten Knospen der jungen Liebe heran. Doch das Haus, der Garten und die innig geliebte Heimat bringen nicht nur schöne Erinnerungen an alte Zeiten, sondern auch die schmerzhaften und traurigen Erinnerungen mit sich. So auch die Erinnerung an den frühen Tod ihrer Cousine Rosmarie (Paula Beer). Und noch immer ist sich Iris unsicher, ob sie das Haus behalten soll, oder doch verkaufen möchte…

»» weiterlesen » Trailerquiz: Der Geschmack von Apfelkernen (2013)

 Geschrieben am 26. September 2013 - 10:05 Uhr von Kino7.de

Trailer: Frau Ella (2013)

Matthias Schweighöfer ist einer der beliebtesten deutschen Schauspieler und feierte mit seinen eigenen Filmen WHAT A MEN und SCHLUSSMACHER deutschlandweit große Erfolge. Dabei blieb er immer seinem Humor treu. Sein neuster Film, FRAU ELLA wird schon bald das deutsche Publikum zum Lachen bringen.

Als seine Freundin Linda (Anna Bederke) ihm von der Schwangerschaft erzählt, verliert der 30-jährige Sascha (Matthias Schweighöfer) den Boden unter den Füßen. Auch eine Abtreibung kommt für Linda nicht in Frage. Während seine Freundin sich auf das gemeinsame Kind freut, ist der junge Mann zusehends überfordert und kann sich ein Leben als Vater auf keinen Fall vorstellen. Als er die schockierende Nachricht von seiner Freundin erhalten hat, baut Sascha einen Unfall und wird ins Krankenhaus gebracht. Saschas Mitbewohner, Klaus (August Diehl) sieht dies als Zeichen und will seinem verzweifelten Freund einreden, dass dies eine Botschaft gewesen sei. Er soll in seinem Leben endlich etwas ändern. Doch in seiner verfahrenen Situation bleibt dem verletzten Sascha nichts anderes übrig als in seinem Krankenhausbett liegen zu bleiben.

»» weiterlesen » Trailer: Frau Ella (2013)

 Geschrieben am 26. September 2013 - 9:28 Uhr von Kino7.de

Aktuelle Kritiken:

DEADBEAT
Kaufstart: 20.08.2015 | Studiocanal

 ★★★★☆ 

Planet der Affen: Revolution – Demnächst im Kino
Neue Infos zu Independence Day 2
Wolf Creek 2: Erster US-Trailer online

Film-News